PädagogikPädagogik

Pädagogisches Konzept

Ansprechpartner

Andreas Zender
Einrichtungsleiter

Siemenstr. 30
46238 Bottrop

Tel: 02041 - 7373 - 310


Mail: andreas.zenderkv-bottrop.drk.de

Der additive Else-Weecks-Kindergarten orientiert sich unter der Trägerschaft des DRK an den Grundsätzen des Verbandes. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen sich seine Mitarbeiter für das Leben, die Würde, das Wohlergehen sowie die Rechte und individuelle Förderung aller Kinder ein. Dies umfasst zudem Information, Beratung und Unterstützung der am Entwicklungsprozess beteiligten Personen.

Nach integrativen, heilpädagogischen und sprachheilpädagogischen Ansätzen betreuen und fördern wir

  • behinderte Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
  • nicht behinderte Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
  • sowie von Behinderung bedrohte Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Das Ziel unserer Arbeit ist es, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, dem jeweiligen Entwicklungsstand angemessen seine elementare und soziale Umwelt kennen zu lernen. Es soll Zusammenhänge durchschauen und begreifen lernen, um sein Leben –“ im Rahmen seiner Möglichkeiten –“ selbstverantwortlich gestalten zu können.

Unterstützt werden unsere Gruppenfachkräfte durch unser Therapeutenteam und eine Küchen- und Wirtschaftshilfe.