KneippKneipp

Kneipp

Die Natur ist die beste Apotheke

Die Gesundheitslehre nach Kneipp basiert auf fünf Elemente, und bildet die Einheit von Körper, Geist und Seele im Sinne der Ordnung von Sebastian Kneipp.

„ So sollt ihr LEBEN „

 

 

Die fünf Säulen der Kneippschen Elemente

Lebensordnung

In unserer Einrichtung gehört zur Lebensordnung eine geregelte Tagesstruktur und vor allem eine angenehme Atmosphäre die unseren Bewohnern vor allem Sicherheit gibt 

Alle Tätigkeiten werden mit Ruhe und Bedacht ausgeführt, um das Leben unser Bewohner so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Durch eine gesunde Lebensweise können unsere Bewohner mit den Belastungen des Alltags besser umgehen und diese besser bewältigen.

Die aktive Selbst- und Mitbestimmung der Bewohner wird von allen Beteiligten am Pflege und Betreuungsprozess respektiert. Wünsche, Bedürfnisse sowie Abneigungen werden größtmöglich umgesetzt, dadurch wird eine große Zufriedenheit bei den Bewohnern hervorgerufen.   

Entspannungsangebote wie basale Stimulation, Wellnessangebote, Snoezeln, Musik, Gedächtnistraining, 10 Min. Aktivierung kreative Angebote und vieles mehr helfen unseren Bewohnern ihre innere Ruhe zu finden.  

Wasser

Wasseranwendungen nach Kneipp wie Wickel, Waschungen, Armbäder, Fußbäder, Kniegüsse sowie Wassertreten steigern die Leistungsfähigkeit und regen zusätzlich die Abwehrkräfte an und verbessern so das Körperbewusstsein.

Durch diese Anwendungen (warm –kalt) wirken Wasseranwendungen auf das Nervensystem und Hormonsystem und steigern so die Abwehrkräfte, helfen bei Venenproblemen (kalt!), Osteoporose, wirken kreislaufstärkend und vieles mehr! 

Bewegung 

Bewegung Angebote wie, Gymnastik, Kraft und Balance Training, Bewegungsspiele mit Bällen / Luftballons,  Reha Sport und vieles mehr fördern die Beweglichkeit und das Wohlbefinden und das Selbstwertgefühl unserer Bewohner.

 

 

Diese  körperlichen Aktivitäten fördern wichtige Funktionen im Körper, der Bewegungsapparat, das Herz-Kreislaufsystem, die Verdauungsorgane, und das Nervensystem werden durch die Bewegungen gleichermaßen angesprochen und gestärkt.  

Bewegung Angebote außerhalb unserer Einrichtung bei Sonnenschein und klarer Luft streicheln zusätzlich unsere Seele.  

Ernährung

Essen und Trinken nach den Empfehlungen von Sebastian Kneipp ist sehr vielseitig und vollwertig frisch.
Ballaststoffreiche Kost fördert das Wohlbefinden und die Vitalität unserer Bewohner.
Gesundes, vollwertiges, abwechslungsreiches, frisches Essen aus der Region, vitaminschonend und fettarm wird täglich in unserer hauseigenen Küche zubereitet. 
In unseren Hausgemeinschaften wird täglich frisches Obst unseren Bewohnern angeboten.

Des Weiteren bieten wir unseren Bewohnern täglich frisch auf gebrühte verschiedene Kräuter Tees an. Besonders in der kalten Jahreszeit  werden die verschiedenen Tee Sorten dankend von unseren Bewohnern angenommen, umso ihre Abwehrkräfte zu stärken.
In unserer Einrichtung legen wir viel Wert auf Essen in der Gemeinschaft und eine angenehme Tischkultur. 

Heilpflanzen

Heilpflanzen mit ihren natürlichen Wirkstoffen schützen vor Krankheiten und lindern viele Beschwerden. 

In unserem Haus eigenen Kräuter Hochbeet bauen wir jedes Frühjahr verschiedene Kräuter an, wie Pfefferminze, Melisse, Salbei, Lavendel u.v.m. damit wir unseren Bewohnern frische Tees, Säfte, Bäder, Wickeln und Auflagen anbieten können.

Das Wirkungsspektrum der Pflanzen ist schier unendlich und ohne Nebenwirkungen!